Häufig gestellte Fragen

Hier findet ihr häufige Fragen und Antworten. Falls die gesuchte Frage nicht dabei sein sollte, könnt ihr auch unser Kontaktformular benutzen.

Fragen und Antworten

Mitmachen kann jeder, der in einer Branche der Kreativwirtschaft tätig ist. Die Kreative Klasse ist der Berufsverband für Kultur- und Kreativschaffende im Ruhrgebiet. Selbstständige, Unternehmen und deren Mitarbeiter aller kreativwirtschaftlichen Branchen finden hier eine gemeinsame und vernetzende Aktions- und Kommunikations-Plattform.

>>> Mitgliedsantrag & Registrierung

Nein, die Treffen sind auch für alle Interessierten offen. Eine kurze Kontaktaufnahme im Vorfeld wäre super, damit wir die Zahl der Teilnehmer besser einschätzen können. Ihr könnt aber auch gerne unangemeldet vorbei kommen. Wir treffen uns monatlich an wechselnden Orten. Meistens tritt ein Vereinsmitglied als Gastgeber auf und hat so die Möglichkeit, sich oder sein Unternehmen vorzustellen. Die Termine findest du hier im Kalender und auf unserer Facebook-Seite.

Die Höhe der jährlichen Mitgliedsbeiträge könnt ihr unserer Beitragsordnung entnehmen. Der Mitgliedsbeitrag dient zum Beispiel der Ausrichtung des extraklasse! Festivals oder wird für andere dem Verein und seinen Mitgliedern nützlichen Dinge verwendet. In der Regel informiert oder diskutiert der Vorstand bei den regelmäßigen Treffen über die Verwendung der Gelder und ist stets um größtmögliche Transparenz bemüht.

Auf deiner Profil-Seite kannst du dich oder dein Unternehmen präsentieren. Für die Beschreibung deines Unternehmens oder deiner Tätigkeit gibt es Freitext, Bildergalerien oder Social-Media-Buttons, mit denen du deine anderen Internet- und Social-Media-Auftritte präsentieren kannst. Gehe dafür den Weg über die Reiter „Freitext“, „Galerie“ oder „Social Media“ im Bereich „Bearbeiten“. Hier im FAQ-Bereich findest du genaue Beschreibungen, wie du dafür vorgehen musst.

Auf deiner Profil-Seite kannst du über den Reiter „Bearbeiten“ die Daten zu deiner Person oder deinem Unternehmen ändern. Neben den bei der Registrierung eingegebenen Stammdaten findest du dort Optionen für Fotos, Social Media Einbindung, Beschreibungen zu deiner Tätigkeit oder deinem Unternehmen, ein persönliches Kontaktformular und einiges mehr. Über den Reiter "Mitgliedschaft" kannst du eine abweichende Rechnungsadresse einfügen. Wenn sich die Größe deines Unternehmens verändern sollte, schreibe uns über das Kontaktformular

Klicke auf deiner Profil-Seite den Reiter „Bearbeiten“ an und wähle dort den Reiter „Zugangsdaten“. Wenn du dein Passwort ändern möchtest, gib dein aktuelles Passwort oben ein, tippe dann dein neues Passwort ein und wiederhole dieses in der Zeile darunter. Du kannst dort auch eine neue E-Mail-Adresse angeben.

Zur Zeit kannst Du den Newsletter unter www.kreativeklasse.org/newsletter
bestellen. Die Abbestellung erfolgt in der Fußzeile des Newsletters unter
"unsubscribe from this list".

Auf deiner Profil-Seite kannst du über den Reiter „Bearbeiten“ den Bereich „Social Media“ auswählen. Füge dort in die jeweiligen Zeilen den Link deiner jeweiligen Social-Media-Seite ein, wie zum Beispiel die URL deiner Facebook-Fanpage in das Feld "Facebook". Durch klicken auf "Speichern" wird der betreffende Social-Media Button auf deiner Profil-Seite aktiviert und angezeigt.  

Klicke auf deiner Profil-Seite den Reiter „Bearbeiten“ an und wähle dort den Reiter „Galerie“, wenn du ein Foto für deine Galerie hochladen möchtest. Im Bereich „Profil“ wählst du das Bild, das als Profilbild angezeigt werden soll. Sobald das Bild hochgeladen ist, kannst du einen Bildausschnitt wählen. In beiden Fällen kannst du über den Button „Durchsuchen“ ein Bild von deinem Computer auswählen und klicke danach „Hochladen“.

Klicke auf deiner Profil-Seite den Reiter „Bearbeiten“ an und wähle dort den Reiter „Freitext“. Du hast dort die Möglichkeit, den Text über den Editor zu gestalten. Du kannst ebenso Links einstellen, zum Beispiel indem du eine Passage im Text markierst und dann über das Kettensymbol einen Link hinterlegst. Über ein Pop-Up Fenster kannst du noch bestimmen, ob sich der Link in einem neuen oder im selben Fenster öffnen soll. Öffnen im neuen Fenster hat den Vorteil, dass der Besucher deines Profils über die Fenster in seinem Browser leicht wieder auf dein Profil zurückkehren kann.