Mit dem #urbanana-Award zeichnet Tourismus NRW in Kooperation mit CREATIVE.NRW erstmals touristisch orientierte Projekte aus der Kreativwirtschaft aus. Gesucht werden nachahmenswerte und inspirierende Innovationen im kreativen Städtetourismus für Nordrhein-Westfalen. Unternehmen aus der Kreativ- und der Tourismuswirtschaft können sich bis zum 16. Oktober um einen der sechs mit je 4.000 Euro dotierten Preise bewerben.

Am kommenden Samstag lädt Tanja Weidenbörner ab 12 Uhr als nächste Künstlerin zu einer Vernissage in den wiedereröffneten klasse:Raum ein. Die Essener Künstlerin ist bekannt für ihre selbstentwickelte, einzigartige Technik mit Texturen wie Lack, Zeichenkohle, Graphit und Pastellkreiden auf Leinwand.

Auch der Termin für die vierte CREATIVE.Spaces Roadshow steht nun fest. Am 13. Oktober steht die Begegnung von Kreativen und Wirtschaft im Stadtcampus der Universität Paderborn im Mittelpunkt.

Foto: RVR/Pedro Malinowski

Am 19. Oktober findet die sechste Kulturkonferenz Ruhr von 9:30 bis 18 Uhr im Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen statt. Die jährliche Veranstaltung ist Teil der Nachhaltigkeit von RUHR.2010 und bietet der Kulturszene eine wichtige Bühne für den regionalen kulturpolitischen und künstlerischen Diskurs.

Vernissage Tatjana und Shantan

Die Fotoausstellung von Tatjana und Shantan startete am letzten Kunstspur-Wochenende im Klasse:Raum. Die kunstvollen Reisebilder aus Sri Lanka und Kuba fanden großes Interesse bei einigen Mitgliedern und Wanderern auf der Essener Kunstspur.

Seiten