Unser nächster Coaching-Workshop zum Thema IKF „Individuelle Künstler Förderung“ findet am 17. Januar in den Räumen der IHK Ruhr statt.

IKF-Workshop 2: Mittwoch, 17.01.2018, 16 - 17.30 Uhr, IHK Ruhr, Am Waldthausenpark 2, 45127 Essen

Bild Workshop

Die Kreative Klasse hat mit e-c-c-e zwei Coaching-Workshops zum Thema IKF "Individuelle Künstler Förderung" vereinbart. An diesem Nachmittag möchten wir in kleiner Runde u.a. über Fördermöglichkeiten der IKF, den aktuellen Stand und Perspektiven des Förderprogramms sowie das Prozedere der Antragstellung ins Gespräch kommen, aber auch Raum für Ihre allgemeinen oder individuellen Fragen bieten.

Logo WGDK

Ein Förderprogramm von „Wem gehört die Kunst?“ – www.wemgehoertdiekunst.de

Das Netzwerk-X, der Ringlokschuppen Ruhr und Urbane Künste Ruhr suchen Strukturen, die mit Kunst umgehen – Kunst-Kontext-Strukturen (KKS) und Künstler_innen-Gruppen aus der freien Szene im Ruhrgebiet.

Im November startet wieder das blicke Filmfestival in Bochum. Es ist das Ruhrgebietsfestival für Videos, Filme- und Medienkunst. Hier vernetzt sich die digitale filmische Szene der Region mit weltweit verstreuten Filmemachern, die das Ruhrgebiet als Fokus nehmen oder hier selbst Wurzeln haben. Ob als persönliche Geschichte oder Dokumentarfilm, für jeden ist etwas dabei.

Auch in diesem Jahr sucht die Metropole Ruhr mit dem "Innovation Call 2018" wieder die innovativsten Ideen für die urbane Mobilität von morgen. Das Ziel des Wettbewerbs ist es, dem Zukunftsmarkt Mobilität mit Ideen aus den Bereichen Architektur, Design und Software/Games neue Impulse zu geben. Ob ein neues Produkt, eine Produktweiterentwicklung oder eine Geschäftsidee – alle Ideen sind gefragt.

Seiten