Unser Netzwerk wächst mit den CREATIVE SPACES

Interessante Projekte, inspirierende Gespräche, neue Netzwerkkontakte außerhalb des Ruhrgebietes. Die Gewinner-Regionen des CREATIVE SPACES Award trafen sich am Freitag (5. Mai) in Essen zum Start der Roadshow zu allen fünf Kreativ-Netzwerken: ARTRMX e.V., Köln, Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, designmetropole Aachen und Paderborner Kreaturen. Die Kreative Klasse präsentierte als erster Gastgeber seine regionalen Aktivitäten, wobei hier primär der KLASSE:RAUM in der Theaterpassage sowie die planbar4 besucht wurden.

Im KLASSE:Raum stellten acht Mitglieder des Vereins aktuelle Werke aus: Andrea Rathert-Schützdeller, Tania Weidenbörner, Lisa Lyskava, Kirstin Jankowski, Shantan Kumarasamy, Elke Schmidt, Doro Ostgathe und Ralph Kräuter. Vielen Dank für Ihren Einsatz. In der planbar4 tauschten sich die Mitglieder der Kreativen Klasse dann mit den Gästen über vergangene und künftige Projekte aus und suchten nach Schnittmengen für künftige Kooperationen. Die Präsentationen fanden in unterschiedlichen Bereichen der Design-Location statt. Ein besonderer Dank hier an Sarah Ebing, die uns die Räume in der planbar4 zur Verfügung stellte. Für das leibliche Wohl sorgten ebenfalls KK-Mitglieder, und zwar "Die Schaschlikbrüder" mit reichlich gut gewürzter Currywurst sowie vegetarischen Alternativen. Ihre Ruhrfeuer-Sauce in 3 Schärfegraden durften die Gäste dann als heiße Erinnerung an das Revier mit nach Hause nehmen.

Die Gäste der CREATIVE SPACES ROADSHOW bekamen einen guten, ersten Einblick in die Kooperationsmöglichkeiten und überlegen nun, künftig mit eigenen Kreativ-Formaten ins Ruhrgebiet zurück zu kommen. Doch vorher geht die Roadshow weiter. Am 7. Juli werden wir nach Köln eingeladen. Alle Details dazu bald hier auf der Website, im Newsletter sowie auf Facebook und Twitter.

Fotodokumentation: Holger Krüssmann und Shantan Kumarasmy

Neuen Kommentar schreiben

Mit Abschicken des Kommentars akzeptieren Sie die Mollom Datenschutzrichtlinie.