Vernissage "Alles in Lack" im klasse:Raum

Am kommenden Samstag lädt Tanja Weidenbörner ab 12 Uhr als nächste Künstlerin zu einer Vernissage in den wiedereröffneten klasse:Raum ein. Die Essener Künstlerin ist bekannt für ihre selbstentwickelte, einzigartige Technik mit Texturen wie Lack, Zeichenkohle, Graphit und Pastellkreiden auf Leinwand. Ausdrucksvolle, kraftvolle Portraits, die Besucher als fotorealistisch wahrnehmen, zählen dabei zu ihrer Motviwahl.

Tanja Weidenbörner ist eine Essener Künstlerin, weltweit einzigartig in ihrer entwickelten Technik und spezialisiert auf die Arbeit mit Lacken und Zeichenkohle auf Leinwand.

Gerade einmal 3 Jahre ist sie in der nationalen und internationalen Kunstszene zu finden und sie begeistert immer mehr Besucher in Ausstellungen und auf sozialen Netzwerken. Kontinuierlich baut sie mit ihrer Kunst den Pool der Liebhaber und Kundenstamm aus und mittlerweile finden sich ihre Werke in zahlreichen privaten Kunstsammlungen wieder.

Neuen Kommentar schreiben

Mit Abschicken des Kommentars akzeptieren Sie die Mollom Datenschutzrichtlinie.